Allgemein

Kommunikation zum Kongress

Brustkrebs zählt mit rund 57.000 Neuerkrankungen pro Jahr zu den häufigsten Tumorerkrankungen bei Frauen in Deutschland. Neue Versorgungsformen sowie zusätzliche Therapiemöglichkeiten gehören somit zu den zentralen Themen von Medizin und Wissenschaft. Die sechste „European Breast Cancer Conference“ (EBCC-6) fand im April 2008 in Berlin statt. Mehr als 6000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 90 Ländern diskutierten aktuelle Forschungsergebnisse. Mehr als 120 Journalisten aus Deutschland und Europa besuchten die Vorträge, Workshops, Seminare. „Kommunikation I Gesundheit I Netzwerk“ war mit dabei und sorgte für den Pressekontakt mit den deutschsprachigen Medien, für die Auftaktpressekonferenz sowie für den TRANSBIG-Workshop mit den Patientinnen verantwortlich.
Mehr Informationen: www.ecco-org.eu

Schreibe einen Kommentar