Wie könnte das beste Gesundheitssystem der Welt aussehen?

Gerade jetzt gilt es, sich noch mehr auf die Suche zu machen, was Gesundheit wirklich ist und wie das passende System dafür aussehen könnte. Gesundheit ist  kein isolierter Bereich von Medizin und Forschung, sondern Bestandteil des Alltags von Menschen. Gesundheit ist dann nicht nur beim Arzt ein Thema, sondern immer –  in der Familie und in der Kommunikation mit anderen, im Beruf wie auch in der Freizeit, in einzelnen Beziehungen wie auch im Kontakt mit der Gesellschaft. Gesundheit ist sehr viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Es ist ein Gestaltungsbereich, in dem wir uns einzeln und in Gemeinschaft einbringen.

Aktuelles

Pflegezukunft mit Roboter?

Neue Technologien werden die Pflege verändern, denn mit Millionen Euros werden aktuell die Einsatzmöglichkeiten von Robotik erforscht. …

Reha: Veränderung steht an  

Auf dem Reha-Kolloquium In Hannover werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse diskutiert – das Thema in 2023: Wie sind Veränderung zu meistern? …

Public Health auf Bundesebene verankern!

Die Koalition plant ein „Bundesinstitut für öffentliche Gesundheit“. Dessen zentrale Aufgabe:  Bedingungen für ein gesundes Leben jenseits des …

Wie können wir gemeinsam Gesundheit gestalten?

Gesundheit ist somit weder bloßes In-Sich-Fühlen noch superaktives Dauerhandeln – es ist vielmehr ein andauernder Dialog mit der Welt. Gesundheit und Kommunikation gehen dann in eins. So wie wir die Welt wahrnehmen und abbilden, so kommt sie uns entgegen. Journalistinnen und Journalisten können einiges dazu beitragen, damit die Verständigung gelingt.

Gemeinsam können wir was bewegen!

Über Gesundheit reden, bedeutet über das reden, was uns – trotz alledem – stärkt und stützt, was unternehmungsfreudig werden lässt, was uns Mut macht und Freude bereitet und in was wir uns selbstvergessen vertiefen können. In vielen Städten, Kommunen, Dörfer gibt es Initiativen und Ideen, um das Leben in einer Stadtgesellschaft gesünder zu gestalten. Diese Beispiele haben in der Rubrik „Stadtgesundheit“  ihren Platz.

Stadtgesundheit

Die neusten Links

Klimaschutz per Gesetz

Stadtgesundheit beginnt bei der Sorge für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. In Berlin wird am Sonntag per Volksentscheid über eine Verschärfung des Berliner Klimaschutz- und Energiewendegesetzes abgestimmt. Die Initiative „Berlin 2030 Klimaneutral“ hat das Gesetz in Teilen umgeschrieben, damit aus den Zielen verbindliche Verpflichtungen werden und die Klimaneutralität frühzeitig erreicht wird.

Klimaschutz mittels Aktionsplan

Die Stadt Mannheim zählt zu jenen 100 Städten in Deutschland, die bis 2030 ihre Klimaneutralität erreicht haben wollen und dafür von der EU-Kommission ausgewählt worden ist. Im November 2022 hat der Mannheimer Gemeinderat den Klimaschutz-Aktionsplan 2030 beschlossen.

Scroll to Top